Schützenwesen nimmt wieder Fahrt auf

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, aktuell wird der Schießsport in fast allen Vereinen wieder aufgenommen und auch das Treffen von Vereinsmitgliedern in geschlossenen Räumen ist bis zu einer Teilnehmerzahl von 25 und im Außenbereich von 50 möglich. Wir hoffen, dass das Vereinsleben auch und grade trotz der bevorstehenden Sommerferien wieder Fahrt aufnimmt.   Im Herbst soll es wieder eine Werbeaktion für

Webinar „Transparenzregister“ und „Urheberrecht“

Uhrzeit: 30.März.2021 19:30 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien Das Webinar behandelt zwei Themenblöcke. Zum einen das Thema „Transparenzregister“, zum anderen das Themenfeld „Urheberrecht“. Transparenzregister: Seit ein paar Wochen erhalten viele Vereine Gebührenrechnungen der Bundesanzeiger Verlag GmbH erhalten. Dort werden Gebühren für die Führung des Vereins im Transparenzregister in Rechnung gestellt. Andreas Horber erklärt was es mit den Rechnungen auf sich

„Corona und kein Ende in Sicht“

„Corona und kein Ende in Sicht“

Virtuelle Tagung des Kreisschützenverbandes /Schießsport immer noch lahmgelegt Uelzen. „Corona und kein Ende in Sicht“, hatte Jörg Martens, Präsident des Kreisschützenverbandes Uelzen, seinen Bericht während der Delegiertenversammlung überschrieben. Die fand nicht wie gewohnt in der Uelzener Stadthalle statt, sondern wurde als virtuelle Versammlung durchgeführt. 128 Delegierte (bis zu 200 wären möglich gewesen) hatten sich bei dem Internet-Meeting zugeschaltet. Punkt für

Online-Meeting: Nach dem Corona-Lockdown – wie geht es in unseren Musikvereinen weiter

Liebe Spielkameradinnen und Spielkameraden, der Kreisschützenverband Uelzen e.V. bietet hierzu eine Diskussionsrunde unter der Leitungder Referentin Alexandra Link an. Diese Diskussionsrunde findet online statt am: Mittwoch 17.03.2021 um 19:00 Uhr Diese Themen hat Alexandra für Euch vorbereitet: In diesem Online-Meeting möchten wir gegenseitig Ideen tauschen, unsere Erfahrungen mit den Proben und Konzerten unter Corona-Bedingungen nach dem letzten Lockdown teilen, Lösungsansätze

Kreispokal im Bogenschießen 2020

Kreispokal im Bogenschießen 2020

Die  Bogenschützen  des  Landkreises  konnten sich wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen nicht zum Wettkampf treffen. Der Referent für Bogenschießen im Kreisschützenverband, Rolf Tischer, hat  daher  die Schützen zu einem Wettkampf aufgefordert. Jeder Schütze hat auf der Vereinseigenen Schießanlage geschossen und die Ergebnisse an den Kreisverband gemeldet. In den Vereinen wurden natürlich auch die Abstandsregeln eingehalten. Nach Auswertung haben alle Teilnehmer eine